Hürlimann D200 mit Motoregge 1948 échelle 1/32

Im Jahr 1946 brachte Hans Hürlimann mit den Modellen D-100 und D-200 zwei der besten Traktoren der Welt auf den Markt. Der Hürlimann-Motor mit einer Leistung von 45 PS war das Produkt jahrzehntelanger Erfahrung im Motorenbau. Die Motoren waren nach dem damals neuzeitlichen Prinzip der direkten Einspritzung konstruiert. Der niedertourige 4-Zylinder Dieselmotor zeichnete sich durch seine ruhige, ausgeglichene Gangart und seine sehr hohe Lebensdauer aus. Währen vielen Jahren verfügten die Hürlimannn-Traktoren über das bewährte Hürlimann-Schneckengetreibe.

Es war völlig unempfindlich auf schwerste Überlastung. Schnecke und Schneckenrad des Hürlimann-Traktors wurden sogar auf den weltberühmten Maschinen von David Brown hergestellt. Auch die Schweizer Armee war von der Hürlimann Qualität beeindruckt und beschaffte in den Jahren 1948 bis 1952 über 120 Exemplare des Typ D-200. Die letzten Exemplare waren sogar bis ins Jahr 1992 im Einsatz!